Lange Woche der nachhaltigkeit

Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche N

Mai / Juni 2020

Mai / Juni 2020

Lange Woche der nachhaltigkeit

Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche N

Kritik und Ideen?

Kritik und Ideen?

Lange Woche der nachhaltigkeit

Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche N

Fortsetzung geplant

Fortsetzung geplant

Slider

Feines vom Grünstreifen

 

01.06.2019
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kiosk am Reileck + Rathenauplatz
Händelstraße 1a
06114 Halle (Saale)

 

hr.fleischer e.V., Kunst- und Projektraum Kiosk am Reileck
E-Mail
Webseite
Facebook

Globale Nachhaltigkeitsziele

 

 

»FEINES VOM GRÜNSTREIFEN« feat. »Danke für die Blumen« am KIOSK am Reileck: Samstag, 18 Uhr.

Noch bis Freitag gibt es am Kiosk am Reileck täglich von 15 bis 18 Uhr Kreativangebote rund um das Thema Pflanzen. Neben freien Verkostungen von Kräutern, die in der Stadt wachsen, bieten Impromptu auch Workshops an, in denen sie alltagstaugliche Genussrezepte vermitteln und darüber informieren, was gute Sammelspots ausmacht.

Am Samstag, den 1. Juni folgt dann die Eröffnung von »Lebendige Gesellschaft Rathenauplatz«: Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Kiosk am Reileck. Jakob Perko, die Stimme der Impromptu Pflanzen-Audioguides und Bandleader der Band "Danke für die Blumen" eröffnet die Intervention mit einem Konzert. Im Anschluss geht es auf Safari zum und über den Rathenauplatz.

Die Gehölze am Rathenauplatz werden zu Lieblingsbäumen! Versehen mit Etiketten, die auf einen Blick ein besonderes Talent vorstellen, dazu ein mit dem Smartphone abrufbarer Audioguide, der noch mehr spannende Talente der lebendigen Gesellschaft auf dem Platz vorstellt. 

Vom 3. bis 15. Juni werden zudem an rund 20 unterschiedliche Gehölze des Rathenauplatzes Baumbuttons mit Audioguides angebracht, die mit jedem internetfähigen Smartphone kostenfrei abgerufen werden können. Sie geben den im Kiez wachsenden Pflanzen eine Stimme.

Die Ausstellung wird gefördert vom Land Sachsen-Anhalt und der Stadt Halle (Saale).

Termine:

  • Vernissage: Samstag 25. Mai, 18 Uhr: Safaris durch das Reileck mit Pflanzenexperten; Limo + Bier mit Kiezgeschmack, grünes Fingerfood
  • Offener Kioskbetrieb: Sonntag 26. Mai, 11-15 Uhr; unter der Woche Mo.-Fr., 15-18 Uhr. Angemeldete Gruppensafaris Mo.-Fr., 9-11 Uhr
  • Konzert der Band „Danke für die Blumen“: Samstag 1. Juni, 18 Uhr am Kiosk, mit anschließender Baumsafari am Rathenauplatz
  • Audioguides zu den Rathenauplatz-Gehölzen: digital + kostenfrei vom 2.-15. Juni auf dem Rathenauplatz
  • Finissage mit Workshops und Inventarversteigerung: Samstag 15. Juni, 11-16 Uhr am Kiosk

Über die Protagonisten:

Impromptu Interventionen ist ein Kollektiv aus Kreativen und Pflanzenkennern, das seit 2017 deutschlandweit vorstellt, was der Grünstreifen zu bieten hat. Die Protagonisten möchten die Sinne öffnen für urbane Lebensqualität, die jedem offen steht. Anstiften zu Naturerlebnissen in der Stadt. Erfahrungen und Erkenntnisse provozieren, dass Natur und Lebensqualität zusammengehören. Lebensnah, sinnlich, inspirierend, lustvoll und zudem mitten im Kiez.

contentmap_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok