„Lokale und regionale Energiemanagement-Agenturen – Profile und praktische Umsetzung“

Donnerstag, den 18. Oktober, 11.00 Uhr – 15.30 Uhr
Veranstaltungsraum im Zentrum für historische Baustoffe - Bergehof (ehemaliger Schlachthof), Roßbacher Str.12, 06618 Naumburg

Das Programm Intelligente Energie - Europa (IEE) fördert die Gründung lokaler oder regionaler Energiemanagement-Agenturen. Diese sollen vor Ort dazu beitragen, in Privathaushalten, kleinen und mittleren Unternehmen und im öffentlichen Sektor die Energieeffizienz zu verbessern und vermehrt erneuerbare Energien zu nutzen. Sie sollen Maßnahmen initiieren, die das Verbraucherverhalten verändern und die die lokale bzw. regionale Entscheidungsfindung bezüglich der Verwirklichung von Systemen, die auf Energieeffizienz und erneuerbaren Energien beruhen, verbessern.
Gerade Kommunen und Körperschaften stehen in der Verantwortung, durch Energieeinsparung, klimaschonende Energieerzeugung und Verkehrsvermeidung mit gutem Beispiel voran zu gehen. Nicht zuletzt lassen sich mit der richtigen Strategie sogar erhebliche Kosten sparen.
Eine Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit von Energie-Agenturen ist die Zusammenarbeit mit den Kommunen.
Wir laden Sie hiermit recht herzlich ein, sich mit Energieexperten, Partnern aus Kommunen und engagierten Bürgern darüber auszutauschen, welche Möglichkeiten das Instrument lokaler bzw. regionaler Energieagenturen bietet.