vernetzen

Initiativen vernetzen

Initiativen vernetzen

Tag der Regionen

Tag der Regionen

Tag der Regionen

21.Sept. - 7.Okt. 2018

21.Sept. - 7.Okt. 2018

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

30.Mai - 5. (10.) Juni 2019

30.Mai - 5. (10.) Juni 2019

Nachhaltigkeit

Lange Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche der nachhaltigkeit

30.Mai - 10.Juni 2018

30.Mai - 10.Juni 2018

Slider

Auszeichnung Projekt Nachhaltigkeit 2018 für die "Kleine Markthalle Stendal"

Wir gratulieren!

Über Jahre hinweg stand die kleine Markthalle in Stendal in Sachsen-Anhalt leer. Dann macht sich eine kleine aber engagierte Gruppe Anwohner daran, aus dem heruntergekommenen Gebäude einen Anlaufpunkt für alle BürgerInnen der Region zu machen.

Das Ziel: ein kooperativer Netzwerkort, der als Impulsstätte für innovatives Engagement und für ein nachhaltiges und gutes Leben in der Stadt und für die strukturschwache Region Altmark steht. Denn hier ist die Zusammenführung engagierter Kräfte ein wesentliches Gestaltungsmittel.

Die Lösung: Netzwerkarbeit, die Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung sowie Wirtschaft mit einbezieht und aus der Kleinen Markthalle einen Bürgertreff macht. Hier treffen sich Menschen jeden Alters, ganz gleich ihrer sozialen Herkunft und arbeiten kooperativ an Projekten. Ziel ist es, die Selbstwirksamkeit des Einzelnen und das Vertrauen an die eigene Gestaltungskraft, die aus dem gemeinsamen Handeln entsteht, zu stärken. So haben die Engagierten der Freiwilligen-Agentur Altmark e.V. einen Weg gefunden, Tendenzen des Zweifels und der Resignation, wie man sie in Regionen, wie der Altmark häufig trifft, zu entgegnen.

Dabei entstehen Projekte, die niedrigschwellig angesetzt sind und sich mit gesunder Ernährung, nachhaltiger regionaler Wirtschaft und gemeinschaftlichem Handeln befassen. Verschiedenste Menschen aus Kultur, Politik und Wirtschaft können sich hier treffen und Ideen austauschen und auch regionale Kleinunternehmen wurden sensibilisiert und zum konkreten mitmachen aktiviert.

Bisher konnten über 15T Euro Spenden gesammelt werden, 30 Ehrenamtliche halfen mit und 43 Klein- und Mittelständische Unternehmen unterstützten die Umbauarbeiten.

Dieses Engagement überzeugte die Jury. Sie zeichnete die Initiative als "Projekt Nachhaltigkeit 2018" aus.

Mehr Informationen über die Auszeichnung und Preisträger finden Sie bei RENN.mitte