E-Mail Drucken

Bürgerhaushalt der Stadt Halle (Saale)


Bürgerhaushalt der Stadt Halle (Saale)
Art des Akteurs: Sonstige
Beitrag aktualisiert: 03. Mai 2018

Aktiv werden

Mitentscheiden

Akteur

Stadt Halle (Saale)
Marktplatz 1
06108 Halle (Saale)
Webseite: https://www.rechne-mit-halle.de/

Kontakt

mailto: rechne-mit@halle.de
Telefon: 0345-2214107

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Bürgerhaushaltes der Stadt Halle (Saale) können sich Hallenserinnen und Hallenser mit eigenen Vorschlägen zur Verwendung öffentlicher Gelder aktiv an den Haushaltsplanungen der Verwaltung beteiligen. Die eigens dafür ins Leben gerufene Beteiligungsplattform www.rechne-mit-halle.de bietet den Nutzerinnen und Nutzern während der Beteiligungsphase die Möglichkeit, neben der Übermittlung von Ideen und Vorschlägen auch eine interaktive Haushaltsaufstellung anzufertigen und diese an die Verwaltung zu übermitteln. Zugrunde gelegt ist hierbei das gesamtstädtische Budget des aktuellen Haushaltsjahres. Die Schwerpunktsetzung aus Sicht der Nutzerinnen und Nutzer hilft der Stadt bei der Orientierung und der Festlegung von Prioritäten. Jeder eingereichte Bürgervorschlag wird auf Umsetzbarkeit geprüft. Alle umsetzbaren Vorschläge werden während der Zeit der Haushaltsberatungen zur Entscheidung in die Gremien des Stadtrates eingebracht. So haben die Ideen der Bürgerinnen und Bürger die Chance, bereits im nächsten Jahr verwirklicht zu werden. Ganzjährig besteht die Möglichkeit, eingereichte Bürgervorschläge zu bewerten oder zu kommentieren. Sie haben Fragen zum Thema und möchten sich persönlich erkundigen, welche Möglichkeiten Sie zur Beteiligung haben? Gern steht Ihnen hierfür das Dienstleistungszentrum Bürgerengagement der Stadt Halle (Saale), Tel: (0345) 221 4107, zur Verfügung.

Ablauf:

1. Beteiligung (Juni bis August)

Während der Beteiligungsphase können Sie Ihre Vorschläge einbringen. Diese verläuft zeitlich parallel zu den kommunalen Haushaltsplanungen. So können wir mit Ihnen gemeinsam Prioritäten für das kommende Jahr setzen. Ihren Vorschlag können Sie auf der Webseite www.rechne-mit-halle.de oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns vermitteln.

2. Beratung (September bis Dezember)

Alle eingereichten Bürgervorschläge werden von der Verwaltung auf ihre Umsetzbarkeit geprüft. Mit der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs in die Gremien des Stadtrates erhalten diese auch alle umsetzbaren Bürgervorschläge. In den dann folgenden Haushaltsberatungen werden die Bürgervorschläge beraten und parallel zum Haushaltsplan beschlossen. Den aktuellen Status Ihres Vorschlags sowie weitere Informationen zum Bearbeitungstand können Sie jederzeit auf der Plattform nachverfolgen.

3. Rechenschaft (Januar bis April)

Einmal jährlich wird ein „Bericht über die Durchführung“ des Bürgerhaushaltes erstellt und veröffentlicht. Darin sind die Ergebnisse zu allen eingereichten Bürgervorschlägen und statistische Erhebungen enthalten. Mit dieser Rechenschaftsphase schließt der Bürgerdialog zum Haushalt ab.

contentmap_plugin

Globale Nachhaltigkeitsziele