ELSA_Camp_quer.jpg

Zelten mit Ziel: Flusslandschaft Elbe und Saale erleben

Datum von: Sonntag, 29. Juli 2018
Datum bis: Samstag, 4. August 2018
Uhrzeit von:
Uhrzeit bis:
 

Einladung ins Elbe-Saale-Camp

Vom 29. Juli bis zum 4. August 2018 treffen sich Umwelt- und Naturschützer*innen im 26. Elbe-Saale-Camp nahe der Elbe-Fähre in Barby. Sie werden gemeinsam campen, die Flusslandschaft erleben und abends den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen. Ihr Anliegen ist es, auf die andauernden Begehrlichkeiten aufmerksam zu machen, die Flüsse als Wasserstraßen auszubauen und zu vertiefen.

In diesem Jahr richtet sich der Blick in die Zukunft: Wie können Mensch und Fluss künftig mit- und voneinander leben? Welche Chance bietet eine naturverträgliche Nutzung der Flüsse? In wie weit wird mit sanftem Tourismus der Rückgang der Güterschifffahrt abgefedert? Gibt es Potentiale für zukunftsfähige Arbeitsplätze in einer extensiven Landwirtschaft, einer naturnahen Forstwirtschaft oder einer wiederbelebten Elbe-Fischerei?

Exkursionen und Workshops bilden den Rahmen zu überlegen, wie eine Vision für die Elbe im Jahr 2050 aussieht. Die Camp-Organisator*innen laden ein, das Leben und Treiben an der Elbe zu erkunden und gemeinsam die Zukunft von Elbe und Saale zu gestalten.

Programm und weitere Informationen zum Elbe-Saale-Camp gibt es unter http://www.elbe-saale-camp.de/html/aktuell_2018.html. Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf euch!
Das Camp findet in Kooperation mit dem BUND in Sachsen-Anhalt statt.

Veranstaltungsort

Wiese an der Elbe-Fähre in Barby

Barby

Kontakt

Aktionsbündnis Elbe-Saale
Telefon:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: http://www.elbe-saale-camp.de/html/aktuell_2018.html
 
iCal-Datei: Als iCal-Datei herunterladen