E-Mail Drucken

Klimaschutz-Regionalangebote zum Thema „Mobilität“, Re-Use-Cafés und Ernährung

KliMoReEr - Banner

Art des Akteurs: Verein/Initiative
Projektbeginn: 2018
Projektende: 2020
Beitrag aktualisiert: 10. März 2019

Aktiv werden

Mitarbeiten / mitmachen, Bildungsangebote nutzen

Akteur

Freundeskreis Ökodorf e.V.
Sieben Linden 1
38489 Beetzendorf, OT Poppau
https://siebenlinden.org/de/klimoreer/

Kontakt

mailto:annika.alex@fk.siebenlinden.org
Annika Alex
Telefon: 039000-51236

Klimaschutz hautnah erleben! Im Ökodorf Sieben Linden startet ein neues Projekt rund um das Thema Klimaschutz. Mit unterschiedlichen Angeboten wie Re-Use-Café – Verwend’s weiter!, Ernährung – Süße Natur, Nachhaltig mobil und Ernährung vor Ort können sich die Menschen aus der Region dem Thema annähren, auseinandersetzen und mitanpacken.

Im Re-Use-Café können gemeinsam Gegenstände und Kleider repariert oder in etwas Neues umgewandelt werden! Weiterverwendung statt Wegwerfen ist das Motto. Dabei stehen freundliche Menschen mit Rat und Tat zur Seite und freuen sich auch über regen Wissensaustausch.

Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit an zwei neuen Modulen teilzunehmen. Sie können die süße Natur des Klimas aus der Sicht unserer fleißigen Helfer, den Bienen erleben und das komplexe Zusammenspiel von Klima und Landwirtschaft auf die Biene verstehen. Oder die Kinder lernen auf kurzen Wegen nachhaltig mit Fahrrad und Bus an ihre Wunschorte zu gelangen und welche Auswirkung Mobilität auf das Klima hat.

Durch Tagesworkshops zum Thema Ernährung vor Ort zeigt sich, wie lecker und einfach Klimaschutz sein kann. Unterschiedliche Inhalte wie Obstbaumschnitt, Wildkräuter, Obst und Gemüse der Saison sollen die Frage beantworten, wie unsere Ernährung mit dem Klima zusammenhängt.

Auf zum Fahrradverleih: Mit außergewöhnlichen Fahrrädern wie dem elektrischen Lastenfahrrad, der Rikscha oder dem Familientandem die Altmark entdecken! Dieser Fahrradverleih ist derer einer anderen Art, denn hier geht es um einen Einblick in die Vielfalt und das Ausprobieren. Deshalb ist von jedem Fahrradtyp nur einer vorhanden.

Das Projekt wurde bewilligt von September 2018 bis August 2020 und ist Teil der Nationalen Klimaschutz Initative (NKI) und gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Natur und nukleare Sicherheit (BMU).

Projekttitel: „NKI: KliMoReEr – Klimaschutz-Regionalangebote zum Thema „Mobilität“, Re-Use-Cafes und Ernährung im Ökodorf Sieben Linden“
Projektlaufzeit: 01.09.2018 – 31.08.2020
Förderkennzeichen: 03KKW0242

contentmap_plugin

Globale Nachhaltigkeitsziele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok