Sommerakademie des Netzwerks Stadt-Land „Dorf der Zukunft“

NW_Stadt_Land.jpg

Datum / Uhrzeit

Datum von: Donnerstag, 15. August 2019
Datum bis:
Uhrzeit von: 15:30
Uhrzeit bis:

Veranstaltungsort

Pfarrhof Reesen (bei Burg)
Dorfstraße 3
39288 Reesen

Die Sommerakademie des Netzwerks Stadt-Land mit dem Thema „Dorf der Zukunft“ dient in erster Linie dazu, einen Austausch untereinander zu gewährleisten. Dabei wollen wir mit Ihnen gemeinsam der Entwicklung der ländlichen Regionen einen positiven Impuls geben und diese lebenswert machen. Ziel der drei zeitgleich stattfindenden Workshops „Werkstatt neuer Ideen“ ist es, für Ihre Herausforderungen gemeinsam lösungsorientierte Ansätze zu finden. Hier stehen Ihre Probleme vor Ort im Vordergrund und sollen die Basis für kommende Wettbewerbsaufrufe zur Förderung des ländlichen Raums, aber auch der Vernetzung zwischen Stadt und Land bilden.

Wie kann es gelingen, Zusammenhalt in den Dörfern zu fördern, dabei Mitarbeit in den Vereinen zu stärken, Würdevolles Altern im Dorf zu ermöglichen oder mehr Energie-Autarkie zu entwickeln?

Diese und andere Fragen sollten wir uns stellen. Und natürlich auch fragen: Wie können wir dies gemeinsam umsetzen? Was können wir selbst und wo brauchen wir Unterstützung? Welche Rolle spielen dabei Stadt-Land Beziehungen?

Das Netzwerk Stadt-Land will mit der Sommerakademie Ihre Ideen und Lösungsansätze aufgreifen, um diese in die weiter Arbeit des Netzwerkes und folgende Wettbewerbsaufrufe einfließen zu lassen.

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax: 0345/6911 226 an.

EinladungSoAk_15082019.pdf

Kontakt

Veranstalter: Netzwerk Stadt Land
Telefon:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: https://www.netzwerk-stadt-land.de/

Kalender

iCal-Datei: Als iCal-Datei herunterladen

Karte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok