Engagementfonds der LAGFA

Mit der landesweiten Netzwerkstelle "Engagierte Nachbarschaft - Willkommenskultur und Integration in Sachsen-Anhalt" sollen Vereine und Privatinitiativen unterstützt werden, die sich für ihre neuen Nachbar*innen (Geflüchtete und Zugewanderte) einsetzen. Wie in den vergangenen zwei Jahren können niedrigschwellige und ehrenamtlich organisierte Vorhaben zum Thema Integration mit bis zu 2.500 Euro unterstützt werden.

Alle Hinweise sowie die Voraussetzungen für eine Förderung sind auf der LAGFA-Website zu finden.