Das Netzwerk Energiewende Jetzt startet im  September 2017 eine bundesweite Qualifizierung für Gründer von Energiegenossenschaften und einen E-Learningkurs Genossenschaften gründen. Damit wollen wir Personen, Kommunen und Gründungsinitiativen unterstützen, die sich vor Ort für den Klimaschutz engagieren, indem sie Energiegenossenschaften auf den Weg bringen.
Die Weiterbildung besteht aus zwei Teilen: Im E-Learning-Kurs „Genossenschaften gründen“ erwerben die Teilnehmer das wesentliche Wissen für die Gründung einer Genossenschaft. Schwerpunkt des Moduls “Energiegenossenschaften entwickeln“ ist das Thema Geschäftsmodelle. Interessierte können die beiden Module der Weiterbildung auch einzeln buchen.

E-Learningkurs Genossenschaften gründen

Der E-Learningkurs richtet sich an Personen und Initiativen, die eine Genossenschaft gründen möchten, um gemeinsam mit anderen partnerschaftlich ein gemeinsames Ziel zu verfolgen. Die Teilnehmer erfahren, in welchen Schritten sie die Gründung einer Genossenschaft vorbereiten, von der Satzung über den Businessplan bis zur Gründungsversammlung. Das alles kompakt und im eigenen Tempo von zu Hause. Zum Programm und zur Anmeldung.

Weiterbildung „Energiegenossenschaften gründen und entwickeln“, September 2017

In der bundesweit einmaligen Weiterbildung „Energiegenossenschaften gründen und entwickeln“ erwerben Personen und Gründungsinitiativen die Kenntnisse, um Energiegenossenschaften auf den Weg zu bringen: von der Geschäftsidee, über die Gestaltung der Rechtsform, dem Erstellen des Wirtschaftsplans bis hin zur Finanzierung. Hier sind alle Informationen zur Weiterbildung, die im September 2017 startet.