Shitake3 250

Magdeburger Pilzmanufaktur: Viel Handarbeit und ein "grüner Daumen"

In der Magdeburger Pilzmanufaktur wächst der “König der Heilpilze”, der Shiitake. Beim Anbau der Pilze sind sehr viel Handarbeit und ein “grüner Daumen” gefragt, denn in der Pilzzucht hat man es mit sehr sensiblen und durchaus eigenwilligen Produkten zu tun. Den Pilzen, die wie gemalt aussehen, kann man ansehen, dass sie schmecken.

Als Mitglied des Anbauverbandes BIOLAND möchte Dieter Völkers mit dem Shiitake Werte vertreten: Dazu gehört, dass er auf chemische Hilfsmittel verzichtet, um seinen Kunden ein reines, gesundes Bio-Lebensmittel zu bieten. Als Mitglied in der Biohöfegemeinschaft Sachsen-Anhalt trägt er zur Stärkung der regionalen Vernetzung bei. Zu seinen Kunden zählen zahlreiche Bio- und Naturkostläden sowie auf ökologischen Anbau spezialisierte Großhändler und anspruchsvolle Privatkunden.

Zusätzlich zum Shiitake, der mittlerweile einen sehr hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat, bietet die Pilzmanufaktur neben Kräuterseitlingen und Austernpilzen auch seltene und weitgehend noch unbekannte hochwertige Pilzsorten an – wie u.a. Limonenseitlinge, Pom-Pom blanc und Samthauben. Insgesamt gibt es etwa 10 verschiedene Pilzsorten. Einige Sorten bezieht Dieter Völkers von anderen BIOLAND-Pilzzüchtern.

 

 Besuch vor Ort

 
 Angebot
Betriebsführung: Darstellung des gesamten Ablaufs der Shiitakezucht sowie Tips und Erklärungen zu Pilzverarbeitung, Rezepten und gesundheitlichen Eigenschaften
 Jahreszeit
ganzjährig
 Dauer
2-3 Stunden
 Teilnehmerzahl
5 - 25 Teilnehmer
 Preis pro Person
5,- € (7,50 € mit Verkostung)
 Sonstiges
Die Betriebsführung kann mit einer Verkostung kombiniert werden. Außerdem können die Pilze gleich direkt und frisch eingekauft und mitgenommen werden.
 Region
Elbe-Börde-Heide
 Anreise
Fahrplanauskunft ÖPNV, Busstation Groß Santersleben (8 Min. Fußweg), Kartenansicht in Google Maps
 Adresse
Magdeburger Pilzmanufaktur, Haldensleber Weg 4, 39343 Hohe Börde OT Groß Santersleben
 Kontakt
Dieter Völkers, Tel. 0163-7950211, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Webseite
www.magdeburger-pilzmanufaktur.de