Pirke

Öko-Gartenbau  - klein, aber vielfältig

Der kleine Betrieb Öko-Gartenbau Pirke produziert ein reichhaltiges ökologisches Angebot und beliefert seine Stammkunden. Das Haus in Loitsche, 25 km nördlich von Magdeburg, war einst eine Ziegelei. 1942 kauften die Großeltern das Grundstück und verbrachten dort zunächst nur Ihre Freizeit. 1968 kam Mutter Diana Godenhart zum ersten Mal mit dem ökologischen Landbau in Berührung und nutzte zunächst die eigenen Grundstücke für den privaten Anbau. In den 90er Jahren schloss sich der Betrieb dann dem ostdeutschen Anbauverband für ökologischen Landbau an, jetzt Verbund Ökohöfe e. V., und wird nun in zweiter Generation geführt. Frau Pirke und ihre Mitarbeiter bewirtschaften heute mehr als 3 ha im Freiland und ca. 350 m² an Gewächshausfläche. Das vielseitige Angebot ermöglicht nicht nur die Auslieferung von Biokisten an Stammkunden, sondern deckt auch den Bedarf  weiterer Interessenten. So ist der Öko-Gartenbaubetrieb auch regelmäßig auf dem Wochenmakrt in Magdeburg zu finden. Frau Pirke hat viel zu tun, aber Interessierte, die sich anmelden, führt sie gerne durch den Betrieb, erläutert Produkte wie Topinambur, Wurzel-, Knollen- oder Fruchtgemüse und und beantwortet Fragen zum ökologischen Anbau.

 

 Besuch vor Ort

 
 Angebot
Kleine Betriebsführung
 Jahreszeit
Mitte März - Oktober
 Dauer
30 min - 1 Std.
 Teilnehmerzahl
max. 10 Personen
 Preis pro Person
 
 Sonstiges
nach vorheriger Vereinbarung Verkauf ab Hof, ABO-Kiste
 Region
Elbe-Börde-Heide
 Anreise
Fahrplanauskunft ÖPNV, Busstation: Loitsche Ort, Kartenansicht in Google Maps
 Adresse
Öko-Gartenbau Hanna Pirke, Alte Ziegelei 2, 39326 Loitsche-Heinrichsberg
 Kontakt
Frau Pirke, Tel. 039208/23123, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 Webseite
https://www.oeko-gartenbau.com/