Slider

RENN - Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Das RENN-Netzwerk wurde 2016 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Auftrag der Bundesregierung gegründet. RENN.mitte ist eine von deutschlandweit vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN). RENN.mitte versteht sich als Partner für einen Wandlungsprozess hin zu mehr Nachhaltigkeit. Vor Ort arbeiten wir daran, Nachhaltigkeit sichtbar zu machen sowie Akteure zu vernetzen und zu stärken.

2030Watch - ein kritischer Blick auf die Umsetzung der 17 SDGs

2030Watch beobachtet die Umsetzung der Agenda 2030 in Deutschland. Ab sofort sind auf der Webseite alle 17 SDGs mit 100 Indikatoren zu finden.

Ist Deutschland auf dem Weg einer Transformation, wie in der Agenda 2030 vorgesehen? 2030Watch untersucht diese Frage anhand von Indikatoren: Wie wird die Umsetzung zu einer Nachhaltigen Entwicklung in Deutschland gemessen? Was wird übersehen? Wie stellen wir sicher, dass das Prinzip "Leave No One Behind" (Lass niemanden zurück) nicht außer Acht gelassen wird? Dazu vergleicht 2030Watch die offiziellen Indikatoren der deutschen Nachhaltigkeitsstrategien mit zusätzlichen Indikatoren, macht konkrete Vorschläge für ambitioniertere Ziele, neue Themen und zeigt Lücken in der Bewertung der Bundesregierung auf.

Zahlreiche NGOs kümmern sich als Expert*innen fundiert und engagiert um wichtige Themen. 2030Watch nutzt diese Expertise und gibt über die Datenpatschaften bei 2030-watch.de den gut recherchierten Indikatoren eine Plattform außerhalb ihrer Fachforen. Ziel von 2030Watch ist es, für jeden Indikator einen Datenpaten zu haben. Datenpaten sind Fachorganisationen, die einen Indikator "adoptieren", den sie für ein Unterziel für sinnvoll halten.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok