Zur Unterstützung der Initiative "Pflanzt Bäume"  vom Bündnis Baum ist nun eine Anleitungsbroschüre erschienen. In der Broschüre finden Baumpflanzer und alle, die es werden wollen, nützliche Tipps und Hinweise für ihre Pflanzaktion vor Ort: an der Schule, neben dem Vereinshaus, auf dem Dorfplatz, im Quartier bzw. Stadtviertel.

Anleitungsbroschüre

Anhang Gehölzarten und Verwendung

Bäume sind nicht nur Schattenspender oder Träger köstlicher Früchte – Bäume können auch Orte der Erinnerung und des Dankes sein. Das Bewusstsein dafür will das „Bündnis Baum“ neu wecken.

Bäume sind die „grüne Lunge“ in unseren Städten und Gemeinden. Alleen beleben über Land das Landschaftsbild; Flurgehölze erfüllen wesentliche Funktionen im Biotopverbundsystem Sachsen-Anhalts und schützen die landwirtschaftlichen Kulturen im Klimawandel, haben aber auch eine große kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung; sie sind ein Identifikationsfaktor unserer Heimat.

Gedenkbäume wurden und werden zur Erinnerung an historische Ereignisse (Befreiungskriege, Gedenken an die Gefallenen der Kriege) und bedeutende Persönlichkeiten (Marienlinde, Klopstockeiche, Körnerlinde, u.a.) aber auch aus Dankbarkeit an exponierte Stellen in unserer Kulturlandschaft gesetzt.