Am 17. August 2011 traf sich die Initiative zur Vernetzung von Dörfern Sachsen-Anhalts (IVD) zum ersten Mal. Auf ihrem ersten Treffen in Quetzdölsdorf wurde über den Sinn, die Ziele, die Strukturen und die Arbeitsweise einer solchen Initiative sowie über  zukünftige Projekte diskutiert. Einen Überblick über Themen und Diskussion enthält die Einladung und das Protokoll.

Am 8.12.2011taf sich die "Initiative Vernetzung von Dörfern Sachsen-Anhalts" (IVD) in "Siebenlinden", 38489 Beetzendorf  zu ihrem zweiten Arbeitstreffen.

Einen inhaltlichen Überblick finden Sie in dem untenstehenden Protokoll.

Am 24. April 2012 traf sich die "Initiative Vernetzung von Dörfern Sachsen-Anhalts" (IVD) in 39264 Deetz (bei Lindau) zu ihrem 3. Arbeitstreffen.

Eine Zusammenfassung der Diskussion finden Sie auf dem Protokoll.

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an oder mailen uns.
Tel.: 0391-5433861

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Montag, den 17.6. von 13:00 – 16:30 Uhr in Quetzdölsdorf (bei Zörbig) traf sich die „Initiative Dorfvernetzung Sachsen-Anhalt“ zu ihrem 4. Arbeitstreffen.

Anhand von neun Thesen wurden die Kernaussagen des Buches „Raumpioniere in ländlichen Regionen. Neue Wege der Daseinsvorsorge“ von Faber/ Oswalt diskutiert.
Darüber hinaus ging es um die Situationen und vor allem um konkrete Projekte vor Ort - aus den unterschiedlichen Gemeinden und Dörfern, aus denen Teilnehmer an dem Treffen teilnahmen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einladung 4. Arbeitstreffen IVD_17.6.13.pdf)Tagesordnung80 KB
Diese Datei herunterladen (Protokoll 4.Dorfvernetzung 17_06_13.pdf)Protokoll 17.06.13123 KB