Welche Erneuerbaren Energien sind für Wohngebäuden geeignet? Welche Holzformen heizen ein Haus sinnvoll? Wer gibt welche finanziellen Förderungen? Außerdem kann in der Ausstellung sehr einfach der Heizkennwert des eigenen Hauses bestimmt oder der Energieverbrauch bewertet werden. Dazu müssen die Besucher ihre Jahresverbrauchswerte an Heizöl oder Erdgas mitbringen.....

Vom 19. Oktober bis 1. November 2009 präsentierte sich unter dem Motto „Gut fürs Klima! Gut für die Region!“ das Energiefest Dessau in der Alten Brauerei, Brauereistraße 1-2,  in Dessau.

Hier dreht sich alles um die Frage, wie jeder von uns aktiv das Klima schützen kann. Umfangreiche Tipps dazu geben nicht nur die Ausstellungen „Unser Haus spart Energie – gewusst wie“ vom Bundesverband der Regionalbewegung und „Klima schützen kann jeder!“ der Verbraucherzentrale, sondern auch ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen, Lesung, Filmen, Führungen,  Fahrradtouren und vielem mehr.....

Im Mittelpunkt der Vorträge stehen die Themen energetisches Sanieren, energie-effizientes Bauen und Erneuerbare Energien. Führungen und geführte Fahrradtouren zeigen, wie vielfältig die Möglichkeiten zum Klimaschutz sind, beispielsweise durch die Nutzung von Sonne, Wasser und Biomasse, ressourcenschonende Sanierung mit Naturmaterialien, nachhaltig orientiertes Bauen, energieeffiziente Kraft-Wärme-Kopplung oder auch die moderne Technologie eines Wärmepufferspeichers. Aber auch die durch den Klimawandel bedrohte Schönheit des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches und des Biosphärenreservates Mittlere Elbe kann per Rad und zu Fuß erlebt werden.

Wanderausstellung des Bundesverbandes der Regionalbewegung zum Einsatz Erneuerbarer Energien zur Wärmerzeugung in Ein- und Zweifamilienhäusern

Gemeinsam mit den Länderkoordinationsbüros Tag der Regionen präsentiert der Bundesverband der Regionalbewegung ab Juni 2008 bundesweit eine moderne, sprachgeführte Ausstellung mit dem Titel „Unsere Haus spart Energie – gewusst wie“. Das Vorhaben wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Die Ausstellung war im Rahmen des "Energiefestes Dessau" zwischen dem 19.10 . und dem 1.11.2009 in der Alten Brauerei in Dessau zu sehen.


Inhalte der Ausstellung

Die Ausstellung ist als Rundgang mit sechs Themenhäusern konzipiert. Diese bestehen aus Informationstafeln, spielerischen Elementen, Exponaten und Hörbeiträgen. Eine Bibliothek mit Fachliteratur und Broschüren zum Mitnehmen sowie eine Kinderspielecke ergänzen das Angebot.