Auf Initiative des Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V. setzten sich die Magdeburger Medienwochen 2011 unter dem Motto „Mission Zukunft“ mit einer nachhaltigen Entwicklung auseinander. Die Otto von Guericke Universität Magdeburg veranstaltet die Medienwochen bereits im 7.Jahr. Dieses Mal erhalten 10- bis 12-jährige Schüler/innen die Gelegenheit, einen eigenen Kurzfilm zu drehen.

Die Schüler/innen sollen sich mit ökologischen, ökonomischen oder sozialen Aspekten einer nachhaltigen Entwicklung beschäftigen, in einer dem Alter angemessenen Weise. Der Nachhaltigkeitsbegriff steht für eine langfristig angelegte Entwicklung, die Ressourcen schont ist und die den künftigen Generationen ihre Entwicklungschancen erhält.

Um den Schüler/innen diese Thematik näher zu bringen, führen das Netzwerk Zukunft und die BUND-Jugend Sachsen-Anhalt in den teilnehmenden Klassen im Vorfeld der Medienwochen eine inhaltliche Vorbereitung durch.

Weitere Infos