Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern

Knapp 80% der weltweit erzeugten Energie stammt immer noch aus fossilen Energieträgern. Energie­konzerne, die Strom aus beispielsweise Braun- oder Steinkohle gewinnen, machen dabei Profite auf Kosten der Umwelt und Menschen. Erneuerbare Energien haben das Potential, den Zugang zu einer bezahlbaren, verlässlichen, nachhaltigen und modernen Energie für alle zu sichern. Eine Möglichkeit, den Anteil erneuerbarer Energien im Stromnetz zu fördern, ist der Wechsel zu einem Ökostrom­anbieter einer Bürger­genossenschaft. Ziel ist dabei die Förderung einer Energie­versorgung unabhängig von Energie­konzernen. Derzeit bietet die Helionat eG in Kooperation mit den Bürgerwerken eG, einem Zusammenschluss von derzeit 92 Bürger­genossen­schaften, ein eigenes 100%-Ökostrom­produkt an. Informiere dich gerne auf ihrer Website, wie du zu Ökostrom wechseln oder selbst Mitglied in der Genossenschaft werden kannst.