Slider

Frist: 02.03.2020

Zielgruppe: Schulen/ Schulklassen

Webseite: https://www.eineweltfueralle.de/mitmachen/ausschreibungsunterlagen.html

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“

Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, Schulformen und -fächer sind unter dem Thema „Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen“ aufgerufen, bis zum 2. März 2020 nachhaltige und verantwortungsvolle Projekte zu entwickeln und diese gemeinsam umzusetzen. Wie wirkt sich kulturelle Vielfalt auf das Zusammenleben in einer Gesellschaft aus? Welche globalen Folgen hat der Klimawandel oder die Verschmutzung der Weltmeere und welche Verantwortung tragen wir dabei? Ziel ist es, Kinder und Jugendliche dazu zu motivieren, sich mit eigenen und fremden Vorstellungen von einem zukunftsfähigen Zusammenleben in unserer EINEN WELT auseinanderzusetzen und ihre Möglichkeiten zur demokratischen Mitgestaltung dieser Zukunft zu reflektieren.

Gesucht werden nachhaltige und verantwortungsvolle Projekte, Konzepte und Handlungsideen. Zentrale Zukunftsthemen sollen dabei ebenso identifiziert und näher untersucht werden wie die politischen Prozesse zu deren Gestaltung. In Sachen Beitragsgestaltung sind den Schülerinnen und Schülern keine Grenzen gesetzt – jede denkbare Darstellungsform ist erlaubt! Jede entwicklungspolitische Idee zählt!

Sie wollen mehr über die aktuelle Runde des Schulwettbewerbs erfahren?
Hier geht es zu den Ausschreibungsunterlagen zur neunten Runde.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok