Netzwerk Zukunft Logo
Art des Angebotes
Art des Angebotes
Frist: 31.05.2024
Zielgruppe: Vereine/Verbände/Initiativen, Kommunen/öff. Einrichtungen

Wettbewerb »Kommune bewegt Welt«

Kommunen, die sich für eine nachhaltigere und faire Welt einsetzten, können sich bis zum 31. Mai 2024 für den Wettbewerb "Kommune bewegt Welt" bewerben. Der Wettbewerb zeichnet Kommunen aus, die innovativ und wirkungsvoll in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind und ihr Engagement breit aufgestellt haben. Bewerber*innen sollten darauf achten, dass bei allen Maßnahmen ein entwicklungspolitischer Bezug vorhanden ist. Zudem ist die internationale Zusammenarbeit mit Kommunen im Globalen Süden relevant.

Die Preisgelder von insgesamt 200.000 Euro werden in drei Größenkategorien mit jeweils drei Platzierungen und in Form von zwei Sonderpreisen vergeben. Damit können Projekte und Ideen weiterentwickelt werden und das entwicklungspolitische Engagement verstetigt werden.

Leitfragen:

  • Innerhalb der Kommune: Wie wirkt sich das eigene kommunale Handeln auf die Umsetzung der Agenda 2030 vor Ort und im Globalen Süden aus?
  • Außerhalb der Kommune: Inwiefern engagiert sich die Kommunalverwaltung und -politik zu kommunalen Fachthemen mit Partner*innen?
  • Sichtbarkeit für die Kommunale Entwicklungspolitik: Wie sensibilisieren Sie als Verwaltung/Politik für die Umsetzung der SDGs bei Ihnen vor Ort und machen das entwicklungspolitische Engagement ihrer Kommune sichtbar?
  • Wie wird die Kontinuität, der Erfolg und die langfristige Wirkung Ihrer entwicklungspolitischen Maßnahmen sichergestellt?

Bei den Leitfragen ist zu beachten, dass die Kommunen nicht zwingend alle vier der genannten Leitfragen beantworten müssen: Eine Kommune, die nur in einem Fragenbereich herausragende Arbeit macht, kann auch preiswürdig sein.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung bis zum 31. Mai 2024 sind hier zu finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, die Webseite und Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie funktional nicht notwendige Cookies akzeptieren oder ablehnen.