Netzwerk Zukunft Logo
Art des Angebotes
Art des Angebotes
Frist: 20.03.2024
Zielgruppe: Jugendliche/junge Menschen, Schulen/Bildungseinrichtungen

Energiesparmeister 2024 - Klimaschutzprojekte an Schulen gesucht

Welche Schule hat das beste Klimaschutzprojekt und holt sich den Landestitel „Energiesparmeis­ter 2024“? Unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt, Eva Feußner, werden ab sofort wieder kreative, effiziente und nachhaltige Klimaschutz- und Energie­sparprojekte an Sachsen-Anhalts Schulen gesucht. Die Teilnahme lohnt sich, denn es winken Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 50.000 Euro.

Bis zum 20. März 2024 können sich Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aller Schulformen und Altersklassen mit ihren Projekten auf www.energiesparmeister.de bewerben. Eine Experten-Jury aus Politik und Gesellschaft ermittelt anschließend aus allen Bewerbungen das beste Projekt und kürt den „Energiesparmeister“ aus jedem Bundesland. Für den Landessieger aus Sachsen-Anhalt gibt es ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro und eine Patenschaft mit der Landesenergie­agentur Sachsen-Anhalt (LENA). Im Anschluss geht es für die Gewinnerschule noch um den Bundessieg und ein zusätzliches Preisgeld in Höhe von ebenfalls 2.500 Euro. Über den Bundessieg entscheidet ein öffentliches Online-Voting.

In diesem Jahr wird im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs ein Sonderpreis für Jugendfußballvereine vergeben. Gesucht werden Vereine, die eine oder mehrere Klimaschutz­maßnahmen planen, bereits durchführen oder kürzlich abgeschlossen haben. Der Gewinnerverein erhält 5.000 Euro Preisgeld. Der Sonderpreis für Jugendfußballvereine wird durch den Deutschen Fußball-Bund e.V. unterstützt.

Energiesparmeister-Schulen aus den vergangenen Jahren werden auch in diesem Jahr für ihr fortlaufendes Klimaschutz-Engagement ausgezeichnet und können sich für den Sonderpreis „langfristiges Engagement“ bewerben. Das Projekt mit der überzeugendsten Weiterentwicklung seit seiner Auszeichnung wird mit 1.000 Euro Preisgeld belohnt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, die Webseite und Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie funktional nicht notwendige Cookies akzeptieren oder ablehnen.