Region

 

 

 

Wie lebt man ökologisch? Und wie lebt man ökologisch in einer Gemeinschaft? Diese Fragen sind nicht neu, aber angesichts zunehmender menschengemachter Klimaveränderungen und ihrer Folgen höchst aktuell.

Im Ökodorf „Sieben Linden“ nahe Poppau versuchen ökologisch engagierte, handwerklich interessierte und politisch aktive Menschen diese Fragen zu beantworten.

Die Idee…


 

Die Ökosozialen Hochschultage Magdeburg setzen seit 2014 das Thema Nachhaltigkeit auf die Agenda der Hochschuleinrichtungen. Jedes Jahr wird für eine Woche der Themenkomplex Nachhaltigkeit, deutlich über Lehre und Forschung hinaus, auf die Agenda gesetzt. Im Jahr 2019 wurde ein Fokus auf die Verknüpfung zwischen Geschlechter- und Klimagerechtigkeit gelegt. Ehrenamtlich von verschiedenen Statusgruppen…


 

Die Ökostation Neugattersleben steht für engagierte Umweltbildung.

Sie kann mit attraktiven ganzjährigen Angeboten für alle Alters- und Interessensgruppen zu diesen Schwerpunkten aufwarten und setzt sich für folgende Ziele ein:

• den direkten persönlichen Umgang mit der Natur sowie für   ihre  verantwortungsvolle Erhaltung und Nutzung,
• die Aufklärung einer breiten…


 

ProVeg Magdeburg ist eine Regionalgruppe von ProVeg Deutschland, einer gemeinnützigen Organisation, die mittlerweile auch international agiert. Wir informieren über die Auswirkungen unserer Ernährung auf Mensch, Tier und Umwelt und möchten Bewusstsein für eine nachhaltige (vegetarisch-vegane) Ernährung schaffen.


 

Wo finde ich den nächsten Bioladen? Wo gibt es in Halle Second Hand Klamotten? Eine Onlinekarte und eine Broschüre zum Download von Greenpeace Halle geben Antworten.


 

Das Konzept von Refill ist simpel und einfach. Läden mit dem Refill Aufkleber am Fenster oder der Tür füllen kostenfrei Leitungswasser in mitgebrachte Wasserflaschen.

Im März 2017 gestartet, ist Refill inzwischen zu einer deutschlandweiten Bewegung geworden! Die aktuellen Refill-Stationen in Sachsen-Anhalt sind auf dieser Karte zu finden.


 

RegioCrowd ist eine Plattform zur Erprobung von Zeit- und Geldengagementprojekten im Bereich Naturschutz und Heimatentwicklung. Sie wurde vom Naturpark - Dübener Heide e.V. initiiert und wird durch den Freistaat Sachsen gefördert.

Menschen aller Alters- und Interessengruppen finden hier einzigartige Möglichkeiten, sich ohne spezielle Vorkenntnisse für ihre Umwelt einzusetzen und…


 

In unseren Regiokisten von der Mittelelbe – ob individuell zusammengestellt oder in einer unserer zwölf Varianten – ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ob Fleisch oder Wild, Kräuter, Obst oder Gemüse, bei uns werden einheimische Rohstoffe zu regionaltypischen Produkten veredelt, wobei Produzenten und Verarbeiter auf den bewussten Einsatz und…


 

Wer sich mit dem Dessauer Reisewerk auf Entdeckungstour begibt, erfährt Ungewöhnliches über das Elbeland. Denn das Reisewerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein möglichst facettenreiches, realistisches Bild von der Region zu vermitteln und dabei auch Licht und Schatten in den Blick zu nehmen.

Die Region hat, selbst jenseits…


 

Repair Café nennt man eine Veranstaltung, bei der Menschen zusammenkommen, um gemeinsam kaputte Dinge zu reparieren.

Wie soll das gehen? Gemeinsam! Die wenigsten Besucher kennen sich selbst mit Technik aus oder können mit einer Nähmaschine umgehen. Aber fast alle sind daran interessiert, die mitgebrachten Dinge zu reparieren und suchen…


Gruppenfoto

 

Ehrenamtlicher Reparaturservice. "Hilfe zur Selbsthilfe". Gemeinsam defekte Garten- und Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik oder Kleingeräte reparieren.

Fachkundige Beratung und Unterstützung bei Technikproblemen in aufgelockerter Atmosphäre.


 

Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren. An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden.

Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Vor…


 

Offene Reparaturwerkstatt bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Bei Kaffee und Kuchen werden defekte Geräte repariert und Erfahrungen ausgetauscht. Parallel finden regelmäßig Näh Cafés statt.

Wozu ein Repair Café?

In Europa werfen wir Unmengen weg. Auch Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen Reparatur problemlos…


 

Der 1996 gegründete Familienbetrieb Thielecke in Tanne ist seit 2002 auch ökologischer Zuchtbetrieb für das vom Aussterben bedrohte Rote Höhenvieh. Der wertvolle Viehbestand umfasst derzeit 120 Rotviehkühe mit Nachzucht, die die Bergwiesen im Harz, rund um Tanne, Königshütte und Benneckenstein beweiden. Die Tiere leben nach dem Prinzip der artgerechten Tierhaltung…


 

Wer im Elbtal bei Hohewarthe auf Schäfer Lutz Briehme und seine Schafe trifft, ahnt zunächst nicht, dass sie eine wichtige Aufgabe haben. Gemeinsam mit sieben weiteren Schäfereien kümmern sie sich im Auftrag des Landschaftspflegeverbandes Elbe-Kreuzhorst-Klus um 260 ha naturschutzfachlich wertvolle Flächen.

Denn in und um Magdeburg gibt es viele…


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.