Workshop Lehmbau - Ökologisches Bauen in der Natur

DSC03745 kompr.jpg

Datum / Uhrzeit

Datum von: Samstag, 24. August 2019
Datum bis: Sonntag, 25. August 2019
Uhrzeit von: 10:00
Uhrzeit bis: 16:00

Veranstaltungsort

Vitopia eG
Herrenkrug 2
39114 Magdeburg

Lehm ist einer der ältesten Baustoffe der Welt und wird aufgrund seiner ökologischen Eigenschaften und dessen leichter Verarbeitung immer mehr wiederentdeckt. Beim
Workshop über zwei Tage steht neben theoretischem Hintergrundwissen v.a. die praktisch Umsetzung von Lehmwandputzen im Vordergrund. Und zwar auf einer echten
Baustelle, dem zukünftigen Wohnhaus der Vitopia-Lebensgemeinschaft. Angeleitet wird der Workshop von der erfahrenen Lehmbauerin und Kulturwissenschaftlerin Daria Anatzki.

 

• Frühere Anreise ab 23. August möglich


• Die Lehmbaustelle geht bis 1. September 2019 - wer gegen Kost und Logis Lust hat länger mitzumachen
ist herzlich willkommen. Dabei kann das gesamte Vitopia-Projekt mit all seinen Facetten, die Lebensgemeinschaft und vieles mehr kennengelernt
werden. Übernachtung im Mitbring-Zelt oder ggfls in einem Bauwagen ist möglich.
• Verpflegung: Mittagstisch im Rahmen des Workshops inkl. (Frühstück und Abendbrot organisiert
jede(r) selbst)

• Arbeitssachen sind mitzubringen, Handwerkszeug wird gestellt
• Kosten je Person inkl. Bio-Mittagessen, Tee, Wasser:
Solidarbetrag (inkl. Vitopia-Förderung) 150 € | Normal 100 € |ermäßigt 75 € (auf Anfrage)
• Die TeilnehmerInnen-Anzahl ist auf 15 Personen begrenzt


• Anmeldungen bei Yvonne Lücke bis 7. August unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0391 / 408 29 329

Kontakt

Veranstalter: Vitopia eG
Telefon:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: luecke@vitopia.de

Kalender

iCal-Datei: Als iCal-Datei herunterladen

Karte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok