Slider

RENN - Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Das RENN-Netzwerk wurde 2016 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Auftrag der Bundesregierung gegründet. RENN.mitte ist eine von deutschlandweit vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN). RENN.mitte versteht sich als Partner für einen Wandlungsprozess hin zu mehr Nachhaltigkeit. Vor Ort arbeiten wir daran, Nachhaltigkeit sichtbar zu machen sowie Akteure zu vernetzen und zu stärken.

Webinar: Wie wir in der Coronazeit zu besseren Umweltschützer*innen werden können am 20.10.2020

Unsere RENN.mitte-Webinareihe „Neuanfang statt Normalität. Webinarreihe zu Nachhaltigkeit und Corona“ geht weiter. Nach dem ersten Webinar zu Regionalen Kreisläufen  beschäftigen wir uns nun mit der Frage „Wie wir in der Corona-Krise zu besseren Umweltschützer*innen werden können“:

Webinar: Wie wir in der Coronazeit zu besseren Umweltschützer*innen werden können

Produktionsstopps, gestrichene Flüge und geschlossene Läden haben in den letzten Monaten auf unangekündigte Weise unser aller Verhalten umweltfreundlicher gemacht. Auch für den Diskurs um Klimagerechtigkeit und eine zukunftsfähige Gesellschaft bieten diese Zeiten ein unvorhergesehenes Möglichkeitsfenster. Immer mehr Akteure möchten diesen Wandel mitgestalten und sich in den Diskurs einbringen. Wie können wir Selbstwirksamkeit und Solidarität in diesen Zeiten stärken? Wie können wir Verhaltensveränderungen dauerhaft machen? Wie gestalten wir strategische Klima (-Krisen) - Kommunikation, um den Tücken menschlicher Risikowahrnehmung zu begegnen? In diesem Workshop wollen wir aus umweltpsychologischer Sicht beleuchten, welche Bedeutung die Corona-Pandemie für den Umweltschutz haben kann. Dabei fokussieren wir uns auf grundlegende Motivationskomponenten menschlichen Handelns und reflektieren gemeinsam, was das für die Kommunikation und Ausgestaltung unserer Projekte bedeutet.

Das Webinar findet am 20.10.2020 um 18:00 Uhr per Zoom statt.

Mit Sophia Dasch & Eva Junge, Wandelwerk e.V. konnten wir zwei Referent*innen vom umweltpsychologischen Netzwerk Wandelwerk e.V. gewinnen, die Einblicke gewähren in die Tücken menschlicher Risiko-Wahrnehmung und strategische Klima-Krisen-Kommunikation. Im Anschluss gibt es Raum für Fragen und Diskussion.

Anmeldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alle Webinare sind kostenlos.

zum gesamten Programm


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.