Slider

 

Wegweiser in eine ökosoziale Gesellschaft
Galila-Verlag, 2011, 237 Seiten, 21,90 €

Das Werk der beiden österreichischen Wirtschaftswissenschaftler Franz Hörmann und Otmar Pregetter ist nicht nur spannend und kompakt informierend, sondern auch leichtverständlich.
Ebenso einfühlsam wie schonungslos wird unser aktuelles Geldsystem analysiert und in stringenter Weise ein Ausweg aus dem Dilemma…

 

Zwei Phänomene charakterisieren den demografischen Wandel in Europa: Die Bevölkerung wird immer älter und schrumpft gleichzeitig. Zurzeit liegt die Geburtenrate in Deutschland bei durchschnittlich 1,4 Kinder je Frau. „Wenn die Bevölkerungszahl stabil bleiben soll, müssen Paare durchschnittlich zwei Kinder bekommen", sagt Walter Bartl, vom Institut für Soziologie in Halle.

 

27.02.2011 + Bundesumweltministerium veröffentlicht Entwurf der Leitstudie 2010.
Der von vielen Interessierten erwartete Entwurf der "Leitstudie 2010" steht zum Download bereit. Auf der Website des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) zeigt die Studie "Langfristszenarien und Strategien für den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland bei Berücksichtigung der Entwicklung…

 

Literaturtipp: Der PCF - Die Methodik bei Märkisches Landbrot

von Christoph Deinert, Jens Pape

Der Klimawandel ist fester Bestandteil der gesellschaftlichen Diskussionsagenda. Bis 2050 müssen erhebliche Anstrengungen unternommen werden um die klimawirksamen Emissionen zu reduzieren und das 2-Grad-Ziel zu erreichen. Für die Produktherstellung bedeutet das, dass alle Akteure der…


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok