#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

3248 Aktionen in 2019

3248 Aktionen in 2019

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

3248 Aktionen in 2019

3248 Aktionen in 2019

Slider

Mitmachen und Aktionen doppelt anmelden

Ziel der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit ist es, Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Die gleichen Ziele verfolgt das Bündnis von Nachhaltigkeitsinitiativen in Magdeburg und Sachsen-Anhalt mit der Langen Woche der Nachhaltigkeit. Melden Sie ihre Aktionen einfach zu beiden Aktionswochen an, dann wird das Engagement hier im Land doppelt sichtbar.

#gemeinsamfuermorgen - Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit 2020 mit starken Partner*innen

Aktionen für Nachhaltigkeit erzielen mehr Aufmerksamkeit, wenn möglichst viele Menschen mitmachen. Deshalb setzen auch die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit auf die Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Nachhaltigkeitsbereich: #gemeinsamfuermorgen setzen sich unsere Partner und wir im Rahmen unser Kooperationskampagne in diesem Herbst dafür ein, dass nachhaltige Aktionsideen durchgeführt und wahrgenommen werden.

Jede*r #gemeinsamfuermorgen-Partner*in ruft im Herbst zu einem Aktionszeitraum auf, der sich mit dem der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) vom 18. September bis 08. Oktober 2020 überschneidet. In diesem großen, gemeinsamen Aktionszeitraum sammeln wir gemeinsam Aktionsideen, die sich den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen widmen.

So sammelt die Faire Woche beispielweise Aktionen zu nachhaltigem Konsum und Zu gut für die Tonne! setzt sich vom 22. bis 29. September für die Wertschätzung unserer Lebensmittel ein. Die Hamburger Klimawoche informiert vom 20. bis 27. September über innovative Lösungen, unser Klima zu retten, und auch in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 11. bis 20. September stehen Aktionen zum Klimaschutz in diesem Jahr an erster Stelle. In der Europäischen Mobilitätswoche wird vom 16.-22. September mit kreativen Ideen für eine nachhaltige Mobilität in Kommunen geworben, die Interkulturelle Woche setzt sich vom 27. September bis 4. Oktober für zwischenmenschlichen Austausch über Kulturgrenzen hinweg ein und auf dem ökoRAUSCH Festival stellen vom 28.08. bis zum 24.09. Künstler*innen und Kreativunternehmer*innen nachhaltige Produkte und innovative Designs vor.

Unter #gemeinsamfuermorgen machen die DAN und ihre Partner*innen in den Sozialen Medien – insbesondere auf dem Instagram-Kanal von Tatenfuermorgen – aufmerksam auf  Ideen, Aktionen, Challenges, Veranstaltungen – eben alle #tatenfuermorgen. Denn: #gemeinsamfuermorgen schaffen wir die Aufmerksamkeit, die nachhaltige Ideen und nachhaltiges Leben verdienen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.