Slider

RENN - Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Das RENN-Netzwerk wurde 2016 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Auftrag der Bundesregierung gegründet. RENN.mitte ist eine von deutschlandweit vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN). RENN.mitte versteht sich als Partner für einen Wandlungsprozess hin zu mehr Nachhaltigkeit. Vor Ort arbeiten wir daran, Nachhaltigkeit sichtbar zu machen sowie Akteure zu vernetzen und zu stärken.

 

Coachingprogramm für +++ Kompetenzen für das eigene Engagement ausbauen +++ Vernetzung und Erfahrungen austauschen +++ Projekt- und Basisarbeit mit Themen der nachhaltigen Entwicklung verbinden +++ Transformation gestalten und anpacken.

Alle Veranstaltungen sind interaktiv. Sie bieten eine Kombination aus Input, praktischen Übungen und gegenseitigem Erfahrungsaustausch und sind kostenfrei. Das Coachingprogramm…

 

Bis zum 23. März konnten sich Projekte und Initiativen, die sich für eine Nachhaltige Entwicklung und die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele engagieren, als "Projekt Nachhaltigkeit" bewerben. Die vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) riefen den Wettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" erneut in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) aus. 374 Bewerbungen…

 

Leider müssen wir die  [4.] Jahrestagung von RENN.mitte absagen.

Welche neuen Wege müssen wir heute gehen, um morgen gut miteinander zu leben? Diese Frage ist von höchster Brisanz, denn sie bezieht sich unmittelbar auf die planetaren Grenzen, die bereits an vielen Punkten überschritten sind. Wissenschaftler*innen fordern deshalb seit Jahren…

 

Termin: 19.-21.Juni.

2020 wird Spirit of Football e.V. mit seinem Projekt für nachhaltige Entwicklung in Berufsschulen und Betrieben in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterwegs sein. Dafür werden Interessierte gesucht, die Bildung für nachhaltige Entwicklung erlebbar gestalten und Schüler*innen und Mitarbeiter*innen dafür begeistern wollen. In einem dreitägigen 'Training…

 

Was wir essen und einkaufen, wie wir wohnen und uns fort bewegen, hat globale Auswirkungen. Viele davon sind problematisch – für die Umwelt und eine weltweite soziale Gerechtigkeit. Die Ausstellung zeigt, wie man durch Anpassung des eigenen Verhaltens, aber auch durch politisches und gesellschaftliches Engagement Wege in eine zukunftsfähige Welt…

 

"Fahrplan Zukunft" ist eine mehrmonatige Artikelserie der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien RENN im DB Mobil-Magazin. In der Novemberausgabe geht es um "Spirit of football e.V.".

Mehr dazu hier.

 

Gesellschaftliche Partizipation für Nachhaltigkeit und die Agenda 2030

"Die Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) erreichen und verbinden Menschen vom Chiemsee bis hinauf nach Flensburg, die sich für eine enkeltaugliche Zukunft einsetzen und oftmals Großes mit kleinen Mitteln leisten.“ So beschreibt Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung, die Arbeit…

 

"Fahrplan Zukunft" ist eine mehrmonatige Artikelserie der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien RENN im DB Mobil-Magazin. Um folgende Themen geht es im Oktober:

Warum Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung wichtig ist - darauf geht Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung und Präsidentin der Welthungerhilfe, in ihrem Statement ein.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.