Slider

 

Die neue Förderlinie des BMZ „weltwärts - Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ soll Austauschprojekte von und für junge Menschen in Deutschland und in Ländern des Südens fördern. Das Ziel ist es ein besseres Verständnis globaler Zusammenhänge insbesondere bei jenen, die noch kaum mit EZ-Themen zu tun hatten. Voraussetzung…

 

Magdeburg, 15.06.2018 Das Umweltamt Magdeburg/Stabsstelle Klimaschutz/Umweltvorsorge diskutiert derzeit mit Interessierten den Aufbau eines Lastenradverleihsystems für die Stadt. Bei einem Treffen in der kommenden Woche wird Herr Arne Behrensen von cargobike zunächst einen Impulsvortrag zum Thema "Lastenradverleihsysteme - praktische Umsetzung in Kommunen" halten. Im Anschluss geht es um Fragen, wie die,

 

Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung können bereits mit kleinen und einfachen Maßnahmen einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten und tonnenweise CO2 einsparen. Das Projekt KEEKS (Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen) zeigt, wie mühelos und lecker klimafreundliche Küche sein kann.

Jetzt kostenlose Weiterbildung sichern!

In Vorträgen und Weiterbildungen…

 

Machen Sie mit!  Produzieren Sie weniger Müll!

In dieser ansprechenden und übersichtlichen Infobroschüre finden sich 70 praktische Tipps für den Alltag, mit denen Sie in Zukunft unnötigen Abfall vermeiden und an der Reduzierung von Müll mitwirken können.

E-BookDenn: Die Deutschen produzieren durchschnittlich mehr Müll als andere Europäer. So…

 

DEUTSCHE BIOÖKONOMIEPOLITIK ZWISCHEN ÖKONOMIE UND ÖKOLOGIE
Politikwissenschaftler der Uni Magdeburg entwickeln Konzepte für biobasierte Volkswirtschaft in Deutschland

Politikwissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg untersuchen in einer großangelegten Studie, welche politischen Prozesse in Deutschland dazu beitragen können, Konflikte zwischen wirtschaftlichen Interessen und Umweltschutzbelangen, zwischen Ökonomie und Ökologie, zu lösen und zu einer nachhaltig…

 

Was haben Regionen von Bio-Unternehmen? Dazu wurde ein neuer Berechnungsansatz entwickelt. Er macht regionale Wertschöpfungsbeiträge von Bio-Unternehmen für den Verbraucher nachvollziehbar.

www.biofair-vereint.de/regional

FilmClip

 

Die “Nachhaltige BücherboXX” (Grüne Liga) ist am 5. April 2016 im Umweltbundesamt in Dessau angekommen und wurde dort mit ersten Büchern von der Kunstbeauftragten des UBA Frau Fotoni Mavromati und von Frau Martina Eick begrüßt. In einer ersten gemeinsamen Aktion wurde das Werbeplakat für den Netzwerk21-Kongress am 27./28. Oktober 2016…

 

Deutschland. Seit genau einem Jahr ist die bundesweite Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen online. Lehrkräfte, SchülerInnen, nachhaltig wirtschaftende Unternehmen und MultiplikatorInnen treffen unter www.nasch-community.de zusammen, tauschen sich dort aus und unterstützen sich gegenseitig.

Seit dem Projektstart 2014 steigt die Nutzerzahl stetig an. Dabei hat sich der die Anzahl der Besuche…


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.