Region

 

 

 

Wo finde ich den nächsten Bioladen? Wo gibt es in Halle Second Hand Klamotten? Eine Onlinekarte und eine Broschüre zum Download von Greenpeace Halle geben Antworten.


 

Das Konzept von Refill ist simpel und einfach. Läden mit dem Refill Aufkleber am Fenster oder der Tür füllen kostenfrei Leitungswasser in mitgebrachte Wasserflaschen.

Im März 2017 gestartet, ist Refill inzwischen zu einer deutschlandweiten Bewegung geworden! Die aktuellen Refill-Stationen in Sachsen-Anhalt sind auf dieser Karte zu finden.

 


 

Repair Café nennt man eine Veranstaltung, bei der Menschen zusammenkommen, um gemeinsam kaputte Dinge zu reparieren.

Wie soll das gehen? Gemeinsam! Die wenigsten Besucher kennen sich selbst mit Technik aus oder können mit einer Nähmaschine umgehen. Aber fast alle sind daran interessiert, die mitgebrachten Dinge zu reparieren und suchen…


Gruppenfoto

 

Ehrenamtlicher Reparaturservice. "Hilfe zur Selbsthilfe". Gemeinsam defekte Garten- und Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik oder Kleingeräte reparieren.

Fachkundige Beratung und Unterstützung bei Technikproblemen in aufgelockerter Atmosphäre.


 

Repair Cafés sind ehrenamtliche Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen ihre kaputten Dinge reparieren. An den Orten, an denen das Repair Café stattfindet, ist Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen vorhanden.

Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr. Vor…


 

Offene Reparaturwerkstatt bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Bei Kaffee und Kuchen werden defekte Geräte repariert und Erfahrungen ausgetauscht. Parallel finden regelmäßig Näh Cafés statt.

Wozu ein Repair Café?

In Europa werfen wir Unmengen weg. Auch Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen Reparatur problemlos…


 

 
soliRADisch ist eine Selbsthilfereparaturwerkstatt für Fahrräder, die kostenfreie, nachhaltige und unabhängige Mobilität (Fahrrad) in der Stadt Magdeburg ermöglicht und auf praktische Weise Umweltschutz mit Mobilität, sowie Integration mit der Vermittlung von Fertigkeiten verknüpft. Mit fachkundiger Unterstützung werden kaputte Fahrräder repariert und Alte wieder neu aufgebaut und an fahrradlose…

 

Carsharing kostet nicht die Welt - Es war im Jahre 1992: Zehn Leute entschlossen sich, einen Skoda Favorit gemeinsam zu nutzen. Aus ökologischen und ökonomischen Gründen.

Wer fahren wollte, hinterließ seine Reservierung auf einem Anrufbeantworter. Der Fahrzeugschlüssel war in einem Rohrtresor hinterlegt. Das war die Geburtsstunde von Carsharing in…


 

Seit 2013 engagiert sich die Tierrechtsgruppe Veganimal in Magdeburg für Tierrechte und eine vegane Ernährung.

Neben dem veganen Mitbringbrunch, der alle 14 Tage in Magdeburg stattfindet, veranstaltet Veganimal auch alle zwei Jahre das vegane Sommerfest in Magdeburg.

Wenn du Lust hast an Aktionen teilzunehmen, dann lerne uns beim veganen Mitbringbrunch kennen oder schreibe…


 

VITOPIA ist sowohl eine Gruppe von Menschen als auch ein besonderer Ort. Mitten in der Natur und doch stadtnah befindet sich ein historisches Häuserensemble direkt an der Elbe. Genossenschaftlich organisiert wirkt hier eine Gemeinschaft mit ihren Unterstützern.

Gemeinsam erfahren sie, wie ein achtsames Miteinander möglich ist. Durch eine ökologische…


 

Die Deutsche Kleiderstiftung hat ein innovatives Charity-Shop-Konzept entwickelt: Zweimalschön bringt geliebte Kleidung, lesenswerte Bücher und bewährten Hausrat an ihre neuen Besitzer. Zudem bietet Zweimalschön vielen Menschen eine sinnvolle Betätigung in einem einzigartigen Umfeld. Im Laden wird greifbar, wie Second Hand funktioniert. Direkt vor Ort kann man gut erhaltene Kleidung oder Hausrat abgeben.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.