Region

 

 

E-Mail Drucken

Gemeinschaftsgartenprojekt "Bunte Beete"


Art des Akteurs: Privat

Beitrag aktualisiert: 03. Dezember 2019

Akteur

Facebook

Kontakt

E-Mail

Magdalena Gatz


Das Gemeinschaftsgartenprojekt „Bunte Beete“ hat im Jahr 2016 in Heide Nord Wurzeln geschlagen. Mit Unterstützung von zwei Sozialpädagoginnen haben Anwohner*innen und Ehrenamtliche eine 1500 qm große Brachfläche der HWG im Bootsweg urbar gemacht. Im Moment gärtnern im Projekt ca. 25 Menschen von 1 bis 77 Jahren. Es wird gemeinsam angebaut, gepflegt und geerntet. Vor allem ist der Gemeinschaftsgarten ein Ort um sich zu begegnen, sich auszutauschen, für kulturelle Angebote (z.B. Gartenkonzerte) für Workshops und zum Feiern von Kindergeburtstagen. Partizipation steht im Mittelpunkt des Projekts. Alles was entsteht, entsteht, weil sich Anwohner*innen und Interessierte dafür einsetzten. Im Gemeinschaftsgarten gibt es zweimal wöchentlich gemeinsame Gartenzeiten, zu der Menschen unterschiedlichster sozialer Hintergründe zusammenkommen.

contentmap_plugin

Globale Nachhaltigkeitsziele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.